Die Brauschweig Women’s Open gingen in die neunte Auflage

Auch dieses Jahr fand auf dem Gelände des Braunschweiger THC wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Turnier im Damentennis statt:

“Magdalena Frech hat die Braunschweig Women‘s Open 2017 gewonnen. In einem bis zum Schluss spannenden und ausgeglichenen Finale siegte die Polin mit 6:1, 1:6, 7:6 gegen die Spanierin Olga Saez Larra. Beste Deutsche bei diesem Turnier war Caroline Werner, die sich aus der Qualifikation bis ins Halbfinale spielte und dort bei einem 1:4-Rückstand im dritten Satz gegen Saez Larra aufgeben musste.” […]

Seit mehreren Jahren arbeiten wir mit dem Förderverein Braunschweig e.V. für das Projekt “Braunschweig Women´s Open”erfolgreich Hand in Hand und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Jahre.

Weitere Informationen zum Verein und Turnier finden Sie unter www.braunschweig-tennis.de.