Wer regelmäßig unsere News hier oder in den sozialen Kanälen verfolgt, weiß, dass wir bei eck*cellent IT sehr großen Wert auf Gesundheitsvorsorge legen. Besonders wichtig für alle, die oft und lange vor dem Bildschirm sitzen, ist dabei genügend Bewegung!

Neben der Unterstützung zum gezielten Training im Fitnessstudio oder unserer firmeninternen Rückenschule im Sportraum gibt es dazu über die Flure verteilt sogenannte „Sportstationen“, an denen es uns besonders leicht gemacht wird, im Vorbeigehen dem inneren Schweinehund ein Schnippchen zu schlagen!

 

 

Über ein spezielles Teppichkonzept landet man früher oder später immer bei einer Station, – und so ein kleiner Basketballkorb, eine kurze Flur-Sprintstrecke, eine Golf-Ecke oder Gymnastikbälle lassen einen doch gleich aufgelockert und beschwingter an die nächste kniffelige Aufgabe oder ins nächste Team-Meeting gehen.

 

Voll motiviert mit eck*FIT

Da aber auch das im Büroalltag nicht immer einfach ist, haben unsere Azubis sich eines ganz besonderen Projektes angenommen: die Sport-App eck*FIT!

Seit 2018 tüfteln sie an einem Konzept, das das Nutzen der Sportstationen noch attraktiver und spannender macht. So hat jeder die Möglichkeit, sich zu registrieren und täglich sportliche Leistungen zu dokumentieren. Jede Station wird mit Hilfe eines Videos anschaulich erklärt. Die Häufigkeit und Dauer der ausgeführten Übungen können verglichen werden und über die Bestenliste wird am Monatsende ein „Sieger der Herzen“ gekürt.

 

Das Beta-Release der im Webbrowser laufenden Fitnessapplikation steht bereits in den Trainingsschuhen, – bis Ende September kann jeder Nutzer Feedback geben und so den Azubis helfen, Verbesserungen und Ergänzungen vorzunehmen. Fragen, Anmerkungen, Lob und Kritik können dabei ganz leicht direkt in der App hinterlassen werden. Diese basiert übrigens auf den Frameworks Angular und JavaEE8 und ist selbstredend für die Nutzung auf Mobilgeräten optimiert.

 

Feedback ist gefragt

Das eingereichte Feedback wird bewertet und fließt oft direkt in die Entwicklung des Beta-Releases ein bevor dann im Herbst die App auch auf einem unserer firmeninternen Treffen offiziell vorgestellt wird.

Zukünftig sind darüber hinaus auch schon weitere Features geplant u.a. Achievements und weitere Stationen.

Für unsere Azubis ein tolles „eigenes“ Projekt von Anforderungsmanagement bis hin zur fertig entwickelten App und für alle anderen ein Grund mehr, etwas für die eigene Gesundheit zu tun – auf die Plätze, fertig – APP!

 

Bildrechte: eck*cellent IT